75. Geburtstag von Manfred Krug am 8.2.2012

Manfred Krug feiert am 08.02.2012 seinen 75.Geburtstag.

Nach der Scheidung seiner Eltern zog er mit seinem Vater 1949 aus Duisburg in die zukünftige DDR.  Er machte eine Lehre zum Stahlschmelzer und erwarb auf der Abendschule das Abitur.

Anschließend began er ein Studium an der Staatlichen Schauspielschule Berlin, brach es aber ab und trat am Berliner Ensemble auf…

Der Buchtipp zum Geburtstag:  Manfred Krug :  Abgehauen    erschienen bei Ullstein als Taschenbuch         8.95 Euro

In dem Buch beschreibt Manfred Krug die Umstände seiner „frewilligen“ Ausbürgerung aus der DDR 1977.

Er schildert in Tagebuchaufzeichnugen seine Anspannung und Verzweiflung im Umgang mit dem allmächtigen Staat.

Es gibt ein erschütterndes Zeitzeugnis ab über Lebensumstände, die sich Menschen kaum vorstellen können, die in der westdeutschen Welt aufgewachsen sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s