SOMMERZEIT

Am 25. März 2012 beginnt die Sommerzeit um 3:00 MESZ und endet am 28.Oktober 2012 um 3:00 Uhr MESZ.  Die Uhr wird dann von 2:00 auf 3:00 Uhr um eine Stunde vorgestellt.

Zwar müssen wir dann eine Stunde früher aufstehen, aber dafür kommen wir noch bei Tageslicht nach Hause. Meinen Kollegen und mir gefällt das gut.

Die Idee einer saisonellen Zeitumstellung wurde erstmals im Jahre 1784 von Benjamin Franklin in einem Brief über „Die Kosten des Lichtes“ erwähnt, in dem er den hohen Verbrauch an Kerzen kritisierte.

Ernsthaft wurde die Idee erstmals 1907 von William Willet vorgeschlagen.

Eingeführt wurde die Zeitumstellung erstmals am 30. April 1916 im Deutschen Reich, in Österreich-Ungarn und Irland. Dort wurde die Sommerzeit  als „Daylight Daving Time“ bezeichnet. Was soviel heisst wie: Tageslicht sparende Zeit.

Im Jahre 1975 beschlossen die meisten Länder der Europäischen Gemeinschaft die Einführung der Sommerzeit. Die Umsetzung erfolgte 1977.

Ende 1994 wurden die unterschiedlichsten Sommerzeitregelungen in der Europäischen Union vereinheitlicht.  Seitdem gilt in allen EU-Mitgliedsstaaten die einheitliche Sommerzeit.  (as)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s