Buchtipp

Kiefer Ines : Das Glück geht nicht zu Fuß       Knaur Taschenbuch 2011

Ines Kiefer ist 19 Jahre alt und begeisterte Tänzerin. Doch dann wird bei ihr ein Rippentumor diagnostiziert,  und bei der Operation treten Komplikationen auf.

Nach der Operation ist sie querschnittsgelähmt. Trotz des schweren Schicksals nimmt sie ihr Leben im Rollstuhl an und  erobert  sich ihre Selbstständigkeit zurück.  Sie verliebt sich, bekommt ein Kind und bewirbt  sich bei einem Modelwettbewerb…. alles Weitere im Buch! (I.H.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s