Sommer

Ich lieb den Sommer,
die Blumenwiesen,
welch ein herrlicher Duft.
Lauf durch den Tau
mit nackten Füßen,
schön ist es in der Morgenluft.
Ich lieb des Waldes andächtige Stille,
das klare Wasser
in den Seen
und auch
im warmen Sommerregen,
mag ich gern spazieren gehen.

Renate Faber

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Sommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s