Der 35. Todestag von Elvis Presley am 16.08.2012

Am 8. Januar 1935 wurde Elvis Aron Presley in Mississipi/USA als Sohn des Baumwollpflückers Vernon und der Näherin Gladys geboren.  1945 gewinnt er den 2. Preis eines Talentwettbewerbs in Tupelo.  1946 bekommt er seine erste Gitarre und lernt ohne Unterricht, darauf zu spielen. Ab 1950 arbeitet er als Kinoplatzanweiser. 1954 nimmt er eine Demo Platte bei Sun Records auf und tritt bei der Grand Ol Opry auf. Ab 1955 startet er richtig durch. Er gibt über 160 Konzerte im Jahr und tritt das erste Mal im Fernsehen auf. Allerdings geraten die angeblich „schmutzigen Texte“ in die Kritik. Elvis hat nun seinen ureigenen Tanz- und Musikstil entwickelt . 1956 hat er mit „Mystery Train“ seinen ersten Nr. 1 Hit. Für den Song „Heartbreak Hotel“ erhält er seine erste goldene Schallplatte.  Auf dem Höhepunkt seines Erfolges tritt er 1958 seinen Wehrdienst an. In Wiesbaden lernt er seine zukünftige Frau Priscilla kennen. 1967 heiratet er sie, und am 01.02.1968 kommt die gemeinsame Tochter Lisa Marie zur Welt.  Ab 1970 gibt Elvis über 100 Konzerte im Jahr, die meisten davon in Las Vegas. 1972 trennt er sich von Priscilla und gerät immer mehr in den Sog von Drogen, Tabletten, maßlosen Essen und Depressionen. Gesundheitlich geht es immer mehr abwärts mit ihm, und am 16.08.1977 stirbt er in Memphis an Herzversagen.  Er wird beigesetzt, und später werden die Särge von ihm und seiner Mutter nach Graceland auf sein Anwesen überführt. Seine Musik wird trotz seines frühen Todes für immer unvergessen bleiben.  In der Stadtbibliothek findes ihr CD“s von dem „King of Rock“n Roll.  Außerdem steht auch eine Biographie zur Ausleihe bereit!      I.H.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s