Elizabeth George „Mich faszinieren die Abgründe“

Ursprünglich war Elizabeth George Lehrerin. Aber sie sagt selbst von sich:“Mich faszinieren die Abgründe der Seele! In meiner Kindheit habe ich Kriminalgeschichten verschlungen. Ich frage mich, was Menschen dazu bringt, andere zu töten. Dieser Frage möchte ich in meinen Büchern nachgehen.“

Obwohl Eliszabeth George in Amerika lebt, spielen ihre Bücher in England. Dazu sagt sie: “ Ich bin ein großer Fan der englischen Kultur, schon seit es die Beatles gibt.“  E. George ist in zweiter Ehe mit einem ehemaligen Feuerwehrmann verheiratet.

In ihren Büchern lösen der Graf Lynley und die aus der Arbeiterklasse stammende Barbara Havers gemeinsam die Fälle. Dazu sagt E. George:“ Ich finde es spannender, das Leben eines Aristokraten als das eines Detectives in einer 1-Zimmerwohnung zu schildern. Barabra Havers ist sein Gegenstück als stets bodenständige Kritikerin der elitären Klasse, wo die Morde angesiedelt sind.

Ihre Tatorte findet sie durch Recherche. E. George: “ Zuerst  lese ich über die Region, wo das Verbrechen stattfinden soll. Dann versuche ich die interessanten Orte einzukreisen. Danach fahre ich dort hin und besuche einen Ort nach dem anderen. So finde ich den perfekten Tatort. Manchmal weiß ich es schon, wenn ich dort bin, manchmal erst, wenn ich wieder zu Hause bin.“  Die Verbrechen und somit auch die Ermittlungen finden in den gehobenen Kreisen in England statt. Thomas Lynley ist dort zu Hause, und die aus proletarischen Verhältnissen stammende Havers tut sich damit schwer. So kommt es immer wieder zu Reibereien zwischen den beiden.

Buchtipp: Elizabeth George : „Glaube der Lüge“  Goldmann, 24.99 Euro

Filmtipp: Immer Sonntags 20.15 auf  ZDF Neo : Inspector Lynley   nach Motiven von Elizabeth George

I.H.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s