Bonfire Night in Großbritannien

Liebe Leser,

am heutigen 5. November findet wie jedes Jahr die „Bonfire Night“ in Großbritannien statt. Sie weist auf das Attentat vom 5. November 1605 hin, bei dem britische Katholiken versucht haben den protestantischen König, Jakob I., seine Familie, die Regierung und alle anwesenden Parlamentarier, während der jährliche Parlamentseröffnung, zu töten.
Geplant wurde das Attentat von Robert Catesby und ausgeführt werden sollte es von dem Sprengstoffexperten Guy Fawkes. Es war das gesamte Ober- und Unterhaus und die komplette Königsfamilie im Palast von Westminster anwesend.
Gutachten zufolge waren mehr als 2,5 Tonnen Sprengstoff im Kellergewölbe deponiert. Das hätte ausgereicht, um alle Gebäude im Umkreis von 1 Kilometer komplett zu zerstören.
Da Motiv der Verschwörer war Rache, da der König, Jakob I., die katholische Bevölkerung unterdrückte.

Warum kam es nicht zu dem Attentat?
Vereitelt wurde das Attentat durch einen Brief an Lord Monteagle. Dieser leitete das Schreiben an die behörden weiter. Am Morgen des 5. November 1605 wurden Guy Fawkes und der eingelagerte Sprengstoff vom Friedensrichter Thomas Knyvet entdeckt.

Unter Folter, die eigens der König anordnete, gestand Fawkes alles, woraufhin seine Mitbeschwörer auchfestgenommen wurden. Alle Beschwörer des Attentates starben wenig später, da sie gehängt, ausgeweidet und gevierteilt wurden, oder direkt bei der Verhaftung durch die Kugel.

Die Rolle von Lord Monteagle bleibt weiterhin ein Rätsel. Einige Hisoriker gehen davon aus, dass er selber der Verschwörung angehörte und seine Mitwisser dadurch verriet, dass er den Brief an die Behörden weitergeleitet hat.

Wie feiern die Briten diesen Tag?
Das Scheitern des Komplotts wird jährlich am 5. November mit Straßenumzügen gefeiert. Hierbei werden Guy-Fawkes-Puppen verbrannt und  große Feuerwerke angezündet.

 

 

 

 

 

Bis heute werde die Keller unter dem House of Parliament von der Yeomen of the Guarde vor der jährlichen Parlamenteröffnung durchsucht. Angeordnet wird die vom jeweils amtierenden Monarchen.
[ar]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s