Hier gibts was auf die Ohren…

Als großer Musikfan bin ich immer auf der Suche nach neuen Bands. Vor ungefähr anderthalb Jahren ist mir „Biffy Clyro“ (im wahrsten Sinne des Wortes) das erste Mal zu Ohren gekommen. Jetzt frage ich mich: Wie konnte ich es so lange ohne diese großartige Rockmusik aushalten? Und das, obwohl die schottische Band bereits 1994 gegründet wurde.

Das zuletzt erschienene Album „Only Revolutions“ habe ich dann gleich für unseren Bestand vorgeschlagen und mir sofort ausgeliehen, als es endlich da war. Und aus dem CD-Player gar nicht mehr heraus geholt. Der besondere Sound, ihre ehrlichen Texte und die spürbare Leidenschaft, die dahinter steckt, ist es, was diese Band für mich so einzigartig macht.

Mit großer Sehnsucht habe ich das neue Album „Opposites“ erwartet. Und wie das bei richtigen Fans so ist, hat man immer ein wenig Angst, enttäuscht zu werden. Aber auch diese Platte hat mich schon beim ersten Anhören voll überzeugt.

Mittlerweile wird die Band auch in Deutschland immer bekannter und es heißt nicht immer gleich: „Biffy wer?“, wenn ich jemandem von den drei Musikern erzähle. Falls ihr sie noch nicht kennt und gerne Rockmusik hört: Kommt vorbei und leiht euch die CDs aus. Es lohnt sich!

(rx)

Advertisements

Ein Gedanke zu „Hier gibts was auf die Ohren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s