„Ich habe Kohldampf“ sagt man bei großem Hunger

11253946-hungry-ziemlich-kaukasisch-teenager-madchen-sitzen-hinter-dem-tisch-mit-messer-und-gabel-isoliert-auSo mancher mag sich schon gefragt haben, warum man bei großem Hunger sagt: „Ich habe Kohldampf“. Mit dem Kohl hat das rein gar nichts zu tun. Kohldampf ist eine Wortdopplung, die sich aus „Kohler“ und „Dampf“ zusammensetzt.  Das Ganze stammt aus dem „Rotwelschen“ und wurde zuerst von den Soldaten verwandt. Die hatten ja auch ganz großen  Hunger!   I.H.

Advertisements

Ein Gedanke zu „„Ich habe Kohldampf“ sagt man bei großem Hunger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s