Frage der Woche! Warum steht man bei jemanden in der Kreide?

Früher war es so. Kaufte jemand ein oder trank im Gasthaus ein Bier und konnte nicht direkt bezahlen, so wurde die Summe mit Kreide auf eine Tafel geschrieben. Manchmal wurden auch nur Striche gemacht. Am Ende eines Monats, wenn es Geld gegeben hatte, wurden die Schulden beglichen. Bis dahin stand man beim Wirt oder Händler in der Kreide!!!! I.H.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s