Buchtipp der Woche: Gier, Kerstin: Ein unmoralisches Sonderangebot

Hier und heute mein Buchtipp der Woche: Kerstin Gier: Ein unmoralisches SonderangebotDer überaus geizige, aber sehr wohlhabende Rentner Fritz trifft sich mit seinen 3 Rentnerfreunden und klagt über seine Söhne. In seinen Augen haben diese, obwohl schon über dreißig, nichts geschafft, außer Schulden anzuhäufen. Enkelkinder haben sie ihm auch noch nicht beschert. Jetzt holt er zum Gegenschlag aus. Da seine Söhne chronisch pleite sind , bietet er ihnen sehr viel Geld an, und im Gegenzug sollen die beiden ihre Frauen tauschen. Schon neugierig geworden? Was sich erst völlig verrückt anhört, entwickelt  sich zu einem Lesespaß mit unerwarteten Wendungen und vor Wortwitz spühend. Also ab in die Bibliothek und ran ans Buch.

I.H.Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s