Zwischenstop in China

Hallo Leute!

Heute geht die Reise durch die Teewelt weiter! In China abgesetzt, besuchen wir jetzt eine traditionelle Teezeremonie.

Die chinesische Teezeremonie ist angelehnt an die japanische, jedoch simpler gestaltet.

Zu unterschiedliche Teesorten gibt es auch unterschiedliche Teezeremonien. Es folgt eine genauere Beschreibung der Gong Fu Cha Zeremonie.

Für die geläufige in China weit verbreitete Gong Fu Cha Zeremonie benötigt man:

  • Zwei Teekannen
  • Siedendes Wasser
  • Schalen für den Geruchstest und zum Trinken
  • Ein Behältnis zum Abgießen des Wassers
  • Teesieb

Zunächst reinigt der Teemeister, die Person, die die Teezeremonie abhält, die Teeschalen und die Kannen mit dem heißen Wasser. Dann werden die Teeblätter in eine der Kannen gegeben, mit Wasser übergossen, ein paar Sekunden ziehen gelassen und dann auf die Schalen verteilt.

Dieser Aufguss wird nicht getrunken, er dient lediglich zur Entfaltung der Blätter, welche die Bitterkeit späterer Aufgüsse mildert. Der erste Aufguss ist der „des guten Geruchs“.

Danach wird die Kanne ein zweites Mal befüllt. Der zweite Aufguss wird zehn bis dreißig Sekunden ziehen gelassen. Der Tee wird in die zweite Kanne gefiltert und dann schichtweise auf die Schälchen verteilt um jedem Teilnehmer der Zeremonie die gleiche Teequalität zu garantieren.

Diese Art von Aufguss kann dann mit einem Tee von guter Qualität bis zu fünfzehn mal wiederholt werden. Jeder Aufguss schmeckt dabei anders, so kommt Abwechslung in jeden Durchgang.

Viel Spaß und bis zum nächsten Stop, JaBu

Advertisements

3 Gedanken zu „Zwischenstop in China

  1. Ich konnte eine Teezeremonie in China live erleben und war überrascht, dass der Tee kurz nach dem Aufguss schon genießbar war. Schöner Beitrag Jana. A.Va

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s