Filmtipp: Wie ein einziger Tag

wie-ein-einziger-tagDiese wunderbare Liebesgeschichte möchte ich euch nicht vorenthalten. Nicholas Sparks ist der Liebes-Schnulzen-Schreiber schlechthin.

Ein alter Mann besucht regelmäßig im Pflegeheim eine unter Alzheimer leidende Frau, der er Geschichten aus einem verblichenen Notizbuch vorliest. Darin geht es um die Liebe zwischen Noah und Allie, er Arbeiter in einer Mühle, sie wohlhabende Debütantin, die sich 1940 in einem Küstenstädtchen in North Carolina kennen lernen. Durch den Zweiten Weltkrieg voneinander getrennt, finden die beiden später – überzeugt, füreinander bestimmt zu sein – wieder zusammen. Doch Allie ist mittlerweile mit dem reichen Soldaten Lon verlobt.

Tja was soll ich dazu noch sagen… Solch eine tolles Liebesgeschichte habe ich schon lange nicht mehr gesehe. Jedes Mal wenn er im Fernsehn läuft, schalte ich ihn ein und freue mich mit Allie und Noah. Natürlich für jeden Nicholas Sparks-Fan ein Muss.
Wunderbar, bezaubernd, rührend. Mehr fällt mir nicht dazu ein. [ar]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s